Partnervermittlung und Singlebörsen Blog

Ich habe meinen Traumpartner im Internet gefunden

25th Mai 2009

Ich habe meinen Traumpartner im Internet gefunden

Ich habe ja eigentlich gedacht: Das geht gar nicht – seinen Traumpartner im Internet finden. Wo gibt es so etwas denn. Und doch! Alle großen Flirtportale, berichten immer wieder davon, wie sich Singles über ihre Webseiten gefunden haben, verliebt haben und in mehreren Fällen sogar geheiratet haben. Doch dieses Glück ist mir bisher immer verwehrt geblieben – bis zum heutigen Tag. Und nun hat es doch endlich geklappt. Ich habe meine „Große Liebe“ gefunden.Und mag wohl manch einer fragen: Wie habe ich es geschafft. Ich werde meinen Weg zum erfolgreichen Flirt einmal beschreiben. Zu aller erst habe ich mich einmal über Google darüber informiert, was für Möglichkeiten es überhaupt gibt, sich im Internet zu verlieben. Google hat mir dann auch gleich ein paar Ergebnisse ausgespuckt. Da war dann die Rede von Partneragenturen, Partnervermittlungen, Seitensprung-Kontaktbörsen, Kleinanzeigen-Portalen und Singlebörsen. Ich habe mich für Singlebörsen entschieden. Und so habe ich mir bei den Branchenriesen wie neu.de und Co. Ein paar Accounts zugelegt und kräftig losgeflirtet. Oder besser erst einmal ein paar nette Kontakte höflich angeschrieben.

Doch bei diesen Kontaktaufnahmen wurde ich vollends enttäuscht. Anstatt mit anderen Singles ein paar Nettigkeiten auszutauschen und zu flirten, bekam ich keine Antwort und wurde von allen Seiten mit Nachrichten bombardiert, ich solle mich doch auf xyz.de anmelden um da mit der jener Person zu flirten. Dort gäbe es auch ein nettes Bild von ihr.

Welch ein Reinfall! Ich gab aber nicht auf und informierte mich auf www.stern.tv über das sichere Flirten im Netz. Ich habe mir so zu meinen bestehenden Accounts bei den „Großen“ auch noch ein paar Accounts bei kleineren, aber trotzdem seriös wirkenden Flirtseiten zugelegt. Und hier hat es letztendlich auch geklappt. Hier habe ich meine Manuela kennengelernt. Nun ja, wir haben jetzt zwar nicht gleich vor zu heiraten, aber vorstellen könnte ich es mir durchaus irgendwann einmal.

Geschrieben in Allgemein |

There are currently 7 responses to “Ich habe meinen Traumpartner im Internet gefunden”

Why not let us know what you think by adding your own comment! Your opinion is as valid as anyone elses, so come on... let us know what you think.

  1. 1 On September 21st, 2009, Jürgen64 said:

    Erst mal herzlichen Glückwunsch Euch beiden! … und Danke für den schönen Beitrag.

    Dein Beitrag zeigt aber eines ganz deutlich: Deine eigene Aktivität, und das war der Schlüssel zu Deinem Erfolg. Eine seriöse Partnervermittlung wie auch zB paarblitz.de wird nicht behauten, Dir Deine Traumfrau auf dem Silbertablett zu liefern. nein, eine Partnervermittlung kann nicht mehr leisten als Dich bei Deiner Suche und der ersten Kontaktaufnahme zu unterstützen! Unterstützen aber bedeutet, dass man auch selber etwas tun muss!

  2. 2 On November 12th, 2009, Sophie said:

    Hallo,
    ich habe auch schon ganz ähnliche Erfahrung gemacht. Die Partnersuche im Internet kann frustrierend sein, oder aber, wie bei mir, auch erfolgreich. Eine gute Vorbereitung bevor man an “die Sache” ran geht, finde ich besonders wichtig. Daher habe ich mich erst einmal auf partnersuche.net/ über die verschiedenen Anbieter von Single- und Partnerbörsen im Internet informiert und diese verglichen.
    Viel Erfolg bei der Partnersuche!
    Sophie

  3. 3 On November 26th, 2009, Marie said:

    So wie dir geht es wohl vielen- manchmal hat man Glück und es entstehen gleich nette Kontake, manchmal wird man erst ein paarmal enttäuscht bis es wirklich klappt.
    Verständlich ist die skepsis allemal,ist das konzept der Online Partnersuche doch noch relativ neu. Klar, Dating online und Chatten, das gibt es schon lange. Dennoch wird das Internet von vielen Menschen immer noch als etwas “unseriöses” Medium wahrgenommen, dem man mit soetwas Wichtigen wie der Suche nach dem Partner fürs Leben wohl nicht trauen sollte.
    Dennoch gibt es mittlerweile richtig gute Partnervermittlungen im Netz, die sich nicht auf das Casual Dating oder die Suche nach dem schnellen Abenteuer konzentrieren, sondern bei der Partnersuche eine wichtige Hilfe sein können! Einen Test ist es also immer wert!

  4. 4 On Juli 12th, 2011, Glückwunsch! said:

    Die meisten Menschen scheitern bei der Partnersuche im Internet, da sie zu hohe Ansprüche an den Partner haben! Gerade an Singlebörsen hat man eine große Auswahl an Partnern und muss zwangsweise filtern. Dabei wird ganz oberflächlich nach Attraktivität aussortiert, und viele vergessen, dass ein Foto nur bedingt aussagekräftig ist. In Wirklichkeit sieht der Mensch immer ein wenig anders aus als auf einem Bild, das müsste eigentlich jeder aus eigener Erfahrung wissen. Man sollte ein wenig Zeit in die Partnersuche investieren und auch ein paar Abstriche machen, dann klappts auch mit dem Traumpartner! Viele Grüße

  5. 5 On September 7th, 2011, coco-nussi said:

    hallo, ich melde mich grundsätzlich nur bei den neun und seriösen seiten an, da hat man einfach mehr Chancen! Und ich will dabei noch nicht so viel ausgeben für nichts! hab einige Profile bei diversen seiten, wie badu etc. zurzeit bin ich viel bei meetone.com

  6. 6 On September 20th, 2011, Helen_78 said:

    Naja, ärgerlich ist nur, dass man bei all diesen Partnerbörsen so richtig viel zahlen muss. Ich habe gerade gestern meetone entdeckt , die gibt es auch fürs iPhone. Sieht nett aus und ist wirklich auch spontan. Aber das beste ist, es ist kostenlos, bis auf ein paar Dinge – die man aber nicht nutzen muss. Also kann nur weiterempfehlen.
    Grüße
    Helen

  7. 7 On Februar 16th, 2012, Tina72 said:

    Mensch Leute, ist doch immer das Selbe! Hab das auch mal probiert mit so einem Internetportal und gleichzeitig auch ein Fakeprofil angelegt, das war ein Spaß! Ganz gut um die Ehrlichkeit und Seriösität zu testen. Da gibt es doch tausend schwarze Schafe die sich nur einen Spaß machen oder sonst was für schnelle Absichten haben. Zudem ist es noch gefährlich! Wer weiß schon wer hinter so einer Person steckt oder was diese mit einem vorhat! Da hat man doch schon so viel gehört. Deshalb hab ich mich dann für eine herkömmliche Agentur entschieden. Bei der Julie GmbH hat man Beratung vor Ort, persönliche Ansprechpartner und braucht sich keinen Kopf machen auf jemanden zu treffen der einen verarscht. Klar kostet die Vermittlung bei der Julie GmbH etwas Geld (wie bei jedem anderen Dienstleistungunternehmen auch), aber das ist es mir Wert um die Liebe meines Lebens zu finden. Besser als Lehrgeld zu zahlen oder mich in Gefahr zu bringen!

Kommentar hinterlassen

weiter »